Willkommen

|

|

|

|

|

|

|

Zur Person

Kontakt

Was ist NIS?

Funktion

Indikationen

Besonderheit

Mein Behandlungsansatz

NIS im Verbund

Eins greift ins andere:
die 4 Formen der Regulationsstörung

Die Funktionen des menschlichen Organismus lassen sich in vier Haupt-
bereiche unterteilen: neurologisch, physiologisch, immunologisch sowie emotional. Störungen in einem Bereich haben auch Auswirkungen auf
die anderen.

NIS hat das Ziel, systemische Störungen im Körper zu diagnostizieren
und so zu behandeln, dass das Gehirn wieder die optimale Funktion in
allen Körpersystemen herstellen kann. Denn erst, wenn keine gestörten Wechselwirkungen mit anderen Systemen des Körpers mehr stattfinden, liegen die Voraussetzungen für eine dauerhafte Gesundung vor.

Dabei unterscheidet NIS vier Formen der Regulationsstörung:

• Neurologische Funktionsstörungen: Störungen im Nervensystem

- in der Verarbeitung sensorischer Daten durch mangelnde Integration
der Gehirnhälften und ihrer Areale

- durch eine gestörte Signalaufnahme aus der Umwelt und dem Körperinneren über das periphere Nervensystem

• Physiologische Funktionsstörungen: Störungen eines Körpersystems/
Organs als Folge eines physischen, immunologischen oder toxischen Traumas, bei dem die physiologischen Toleranzgrenzen überschritten wurden

• Immunologische Funktionsstörungen: Störungen eines Körpersystems/ Organs durch eine akute oder chronische Infektion

• Emotionale Funktionsstörungen:

- Störungen des zentralen Nervensystems unter bestimmten emotionalen Umständen

- Störung eines Körpersystems/Organs als Folge von psychischen Traumata, aber auch störende/hemmende Überzeugungen

Jede dieser Regulationsstörungen verlangt nach eigenen Therapieformen,
die aber alle eines gemeinsam haben: Nerven und Gehirn bilden die neurologische Grundlage, die den Zugriff ermöglicht und damit NIS erlaubt, der Heilung die Türen zu öffnen.

 

Eins greift ins andere –

und alles hängt zusammen.

Historie

Was ist NIS?

Grundlagen

Nerven als System

Regulationsmuster

Die 7 Treiber

Kontakt: 069 36  60  44  99  •  info@dr-scheuplein.de

Privatarztpraxis  •  Dr. med. Meike Scheuplein •  Liebigstraße 8  •  60323 Frankfurt am Main

Impressum

©2013 Dr. med. Scheuplein  |

|