Willkommen

|

|

|

|

|

|

|

Zur Person

Kontakt

Was ist NIS?

Funktion

Indikationen

Besonderheit

Mein Behandlungsansatz

NIS im Verbund

Die Nerven entscheiden:
Signale erkennen, Reaktionen koordinieren

Wir alle sind pausenlos unzählbar vielen Reizen ausgesetzt – aus
der Umwelt, aber ebenso innerhalb unseres Körpers. Ohne ein gut funktionierendes Nervensystem, das diese Reize erkennt, filtert und weiterleitet und die entsprechende Reaktionen koordiniert, wären
wir nicht lebensfähig.

Nur die wenigsten Signale, die das Nervensystem bearbeitet, sind uns
selbst bewusst. Dabei hat die unbewusste Wahrnehmung einen ganz entscheidenden Anteil an unserem Leben und damit an unserer Gesundheit.

Denn nur der dauernden wirkungsvollen Aktivität unseres Nervensystems haben wir es zu verdanken, dass äußere Veränderungen adäquat wahrgenommen und verarbeitet werden und unser Organismus sich ungestört und reibungslos an seine Umgebung anpassen kann. Nur so können wir die innere Stabilität wahren und angemessen auf Reize der äußeren Umwelt reagieren.

So lässt sich sagen: Anpassungsfähigkeit bei gleichzeitigem Erhalt des inneren Gleichgewichts ist die Grundlage für Gesundheit.

Umgekehrt bedeutet dies: Ist das innere Gleichgewicht gestört – eben
durch eine gestörte Kommunikation zwischen Gehirn, Nerven und den körpereigenen Subsystemen – ist unsere Gesundheit in Gefahr.

Das Neurologisches Integrationssystem NIS setzt hier an, damit die Kommunikation im Körper wieder so reibungslos läuft, wie es für unsere Gesundheit erforderlich ist.

Anpassungsfähigkeit

bei gleichzeitigem Erhalt

des inneren Gleichgewichts

ist die Grundlage für

                           Gesundheit.

Historie

Was ist NIS?

Grundlagen

Nerven als System

Regulationsmuster

Die 7 Treiber

Kontakt: 069 36  60  44  99  •  info@dr-scheuplein.de

Privatarztpraxis  •  Dr. med. Meike Scheuplein •  Liebigstraße 8  •  60323 Frankfurt am Main

Impressum

©2013 Dr. med. Scheuplein  |

|