Willkommen

|

|

|

|

|

|

|

Zur Person

Kontakt

Was ist NIS?

Funktion

Indikationen

Besonderheit

Mein Behandlungsansatz

NIS im Verbund

Übergeordnete Steuerfunktionen:
die 7 Treiber

Dr. Phillips hat bei der Entwicklung von NIS Strukturen im zentralen Nervensystem identifiziert, die eine übergeordnete Steuerfunktion besitzen. Er nennt sie die Treiber der neurologischen, physiologischen, immunologischen und emotionalen Funktionen.

Den Treibern werden im NIS zunächst die bekannten neurophysiologischen Funktionen zugeordnet, hinzu kommen noch NIS-spezifische Funktionen.

Die so genannten strukturellen Treiber, die mit Aufmerksamkeit und Kontrolle der unterschiedlichen Körpersysteme beschäftigt sind, werden ergänzt durch das Zellgedächtnis, also die Grundeinstellung der Zellfunktion.

Die Treiber im Einzelnen und ihre Einflussbereiche:

• Zerebellum: biochemische Kontrolle

• Medulla oblongata: neurologische Kontrolle

• Pons: mentale Kontrolle

• Hippocampus: gegenwärtige Aufmerksamkeit

• Amygdala: emotionale Kontrolle

• Motorischer Kortex: physische Kontrolle

• Zellgedächtnis: Blaupause der Zellfunktion

NIS nutzt diese Treiber sowohl zur Diagnose als auch zur Behandlung von Störungen und Ungleichgewichten.

Das zentrale Nervensystem steuert den

Organismus auf unterschiedlichen Ebenen.

Historie

Was ist NIS?

Grundlagen

Nerven als System

Regulationsmuster

Die 7 Treiber

Kontakt: 069 36  60  44  99  •  info@dr-scheuplein.de

Privatarztpraxis  •  Dr. med. Meike Scheuplein •  Liebigstraße 8  •  60323 Frankfurt am Main

Impressum

©2013 Dr. med. Scheuplein  |

|